Diese Frage stellten wir uns 2018 und unser Ziel war es, gemeinsam mit unseren Nachbarn Ideen zu sammeln,  wie wir zukünftig in Weissach und Flacht miteinander zusammenleben möchten, wie wir unser soziales Umfeld gestalten wollen, wie wir vielleicht den Alltag für Menschen, die wir kennen, durch einfache Maßnahmen erleichtern oder bereichern können.


Wir sind ein paar Weissacher und Flachter, die ehrenamtlich im sozialen Bereich tätig sind. 

Im März 2019 luden wir schließlich zum ersten Ideen Café ein. Viele Ideen zu sieben Themenbereichen wurden gesammelt. Bei weiteren Veranstaltungen wurden die Ideen priorisiert und einzelne Ideen werden nun mithilfe von engagierten Nachbarn konkretisiert und die mögliche Umsetzung geplant. 


Seien Sie dabei und helfen Sie mit, das Miteinander in unserer Gemeinde zu gestalten!